Mittelalterfest Burg Plankenstein 2020

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 21/05/2020 - 24/05/2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
Burg Plankenstein

Kategorien


MITTELALTERFEST
„BURGTREYBEN ZU PLANKENSTEIN“
30. Mai bis 02. Juni 2019
Burg Plankenstein, ihr Burgherr und das gesamte Team
laden zum mittlerweile 8. Mittelalterfest!
Ein Spektakel, das jährlich noch größer, spannender und besser wird!
Welche Highlights wird es heuer geben?
Am gesamten Gelände von rund 20.000 m² gibt es mittelalterliches Leben, wobei Händler ihre Waren und
Kunsthandwerk feilbieten. Schmiede und Bronzegießer zeigen ihr Können, Körbe und Besen werden
gebunden und ein Seiler vollbringt sein Werk. Es gibt hier viele Mitmach-Stationen!
Pferde waren schon bei früheren Festen eine beliebte Attraktion, diesmal gibt es auch Ponyreiten für
Kinder und einen kleinen Streichelzoo. Reitvorführungen runden das tierische Programm ab.
Besonders beliebt bei unseren kleinen Rittern und Burgfräulein ist nicht nur das Ponyreiten, sondern auch
das Karussell, verschiedene Kinderbastel-Stationen, das modellieren, bemalen und mitnehmen von
Keramik-Kunstwerken und natürlich unsere Gaukler und Jongleure Halibux.

Live-Musik darf auf unserem Mittelalterfest natürlich nicht fehlen: „Arnulf, das Schandmaul“ tritt
mehrmals täglich mit seinen „Schandgesellen“ auf und bietet in diesem Jahr noch die große Show der CDRelease! Die neuen Lieder sind fertiggestellt und werden erstmalig auf Burg Plankenstein dem Publikum
vorgestellt. „Die Feigen Knechte“ sind ebenfalls mit mittelalterlichem Gesang und Musik vertreten, ein
kurzweiliger Fixpunkt jedes Jahr!
Historischen Tanzvorführungen münden im gemeinsamen Tanz. Nehmen Sie teil und tauchen Sie ein in
vergangene Zeiten! Auch der Besuch in Ritterlagern ist jederzeit möglich und eine spannende Zeitreise.
Bogenschießen gehören ebenso zu diesem Zeitalter, es gibt vor Ort die Möglichkeit, das Bogenschießen zu
probieren und erlernen!

Kulinarische Schmankerl erfreuen verwöhnte Gaumen und versorgen trockene Kehlen.
Bei Einbruch der Dämmerung ist die Feuershow am Wochenende das abschließende Highlight eines
mittelalterlichen Tages auf Burg Plankenstein.
Das heißt nicht, dass unsere Taverne schließt oder die Musiker bereits zu Bett gehen. Eine richtige
Sperrstunde gibt es bei uns nicht. Wir feiern die Feste, wie sie kommen – glücklich, mit vielen bekannten
und neuen Gästen und vor allem mit Freude und Stolz, dass so ein wunderbares Spektakel auf Burg
Plankenstein stattfindet!
Von 30.05. bis 02.06.2019 ist es jedem Besucher möglich, authentisch ins Mittelalter einzutauchen und den
Alltag hinter sich zu lassen.
Leben wie Ritter und feiern wie Fürsten. Burgfräulein, bürstet euer Haar, Ritter, sattelt die Pferde, das
Burgtreyben zu Plankenstein darf man sich nicht entgehen lassen!

Wegzoll:
Erwachsene EUR 12,50/Person/Tag
Kinder (bis zum vollendeten 12. Lebensjahr) EUR 8,50/Kind/Tag
Familienkarte (2 E + 1 K + jedes weitere Kind ist frei) EUR 33,50/Tag

Was hat sich alles getan seit dem letzten Jahr auf Burg Plankenstein?
Ein Spektakel, das jährlich noch größer, spannender und besser wird!
Jedes Jahr gelingt es uns, die Burg, aber auch das gesamte Areal, weiter zu entwickeln. Die
schmiedeeisernen Abgrenzungen sind abgeschlossen und dienen nicht nur der Sicherheit, sondern
erfreuen auch das Auge.
Wir konnten die Enziana Terrasse über dem Erdhaus fertigstellen, hier hat man beim Verweilen einen
faszinierenden Rundumfernblick ins Grüne. Die Terrasse ist nun für Großveranstaltungen auch beschattet
und bietet bei Traumwetter auch eine Rückzugsmöglichkeit.
Darunter befindet sich eine großzügige, neu geschaffene Panorama-WC-Anlage, bei uns „Rumpelkammer“
genannt. Oft eines der zentralen Gesprächsthemen unserer Gäste – der Ausblick ist sehr speziell! Eine
Runde über dem Burggelände zu drehen lohnt sich – der Aussichtssteg und der Hubschrauber-Landeplatz
sind mehr als einen Besuch wert!